Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lange Nacht der Komponistinnen | Potsdam

September 24 @ 18:00 - 23:30

Samstag 24. September 2022 | 18:00 Uhr | Nikolaisaal Potsdam
In dieses Projekt des Nikolaisaals mit den Musikfestspielen Sanssoucis bin ich zwar nicht auf der Bühne involviert, war aber bei Beratungen mit dabei und bin deshalb vor Ort in Potsdam!

Man schreibt dazu: “Wir kennen viel zu wenige Komponistinnen! Im Nikolaisaal erhalten nun faszinierende Werke von Frauen wieder die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Die »Lange Nacht der Komponistinnen« widmet sich drei exemplarischen Lebenswegen in Wort und Musik, präsentiert von Gayle Tufts. Erleben Sie Kammermusik, die Sie garantiert noch nie gehört haben und lassen Sie die Nacht ausklingen in der »Ragtime-Lounge«, in der ausschließlich Ragtime-Stücke von Komponistinnen erklingen. Das ist ein Konzerterlebnis mit der neuen Hörerfahrung in XXL!”

Mit Werken von Fanny Hensel, Josephine Lang, Amy Beach, Grażyna Bacewicz und May Aufderheide.

Das MEGA-Konzert knüpft auch an die Entstehung des Komponistinnen-Dokufilms an, denn im Konzert spielt u. a. auch die Pianistin Kyra Steckeweh, die mich 2016 einlud, in ihrem mittlerweile international mehrfach preisgekrönten Dokufilm mitzuwirken, worauf dann 2017 Dreharbeiten in Rom in der Villa Massimo und im Archiv Frau und Musik in Frankfurt/Main erfolgten.

Zum Programm der Veranstaltung gehts hier lang.

Veranstalter

Nikolaisaal Potsdam und Musikfestspiele Sanssouci
Veranstalter-Website anzeigen