“Komponistinnen” | Film mit Talk in Garmisch-Partenkirchen

Komponistinnen – Dokumentarfilm über Fanny Hensel, Mel Bonis, Emilie Mayer und Lili Boulanger

Montag, 18. Februar 2019 Garmischer Premiere um 20:00 Uhr im Hochland-Kino Garmisch-Partenkirchen in Anwesenheit der Filmemacher*in Kyra Steckeweh und Tim van Beveren im Anschluss: Filmgespräch mit u. a. Susanne Wosnitzka

Ausgezeichnet als “Bester Dokufilm von oder über eine Frau” (Alive International Documentary Film Festival Los Angeles 2018) und als “best featured documentary” (10th World Music and Independent Film Festival Washington D.C.)!

“Eine überfällige Doku mit Musik, die packt und dazu exzellent erzählte Geschichte(n) – großes Kompliment” (Premieren-Besucher)

Wer kennt Emilie Mayer, Lili Boulanger oder Barbara Heller? Komponistinnen im Film

FEMINISTISCHE SOMMERUNI BERLIN
Samstag, 15. September 2018, ganztags
Humboldt-Universität zu Berlin, Campus Mitte, Unter den Linden

Wer kennt Emilie Mayer, Lili Boulanger oder Barbara Heller? – Komponistinnen im Film
Ein Angebot des Archivs Frau und Musik, Frankfurt am Main
FILM & GESPRÄCH
15:00 / Hörsaal 1.101

Das Archiv Frau und Musik sammelt seit 1979 Zeugnisse von musikschaffenden Frauen mit Schwerpunkt im klassischen Bereich. Filme zur Arbeit der Frauen sind bislang sehr selten. Wir erkunden mit zwei Filmen die Biografien mehrerer Komponistinnen. Gezeigt werden Ausschnitte aus „UNTERWEGS IN DER MUSIK. Die Komponistin Barbara Heller“ (2016, Lilo Mangelsdorff) sowie aus „Komponistinnen“ (2018, Kyra Steckeweh, Tim van Beveren). Warum sind bis heute so wenige Frauen im musikhistorischen Kanon präsent?

MIT
Barbara Heller, Komponistin
Lilo Mangelsdorff, Filmemacherin und Produzentin
Kyra Steckeweh, Pianistin und Filmemacherin und Tim van Beveren, Filmemacher und Produzent

MODERATION
Anne-Marie Bernhard, wissenschaftliche Projektkoordinatorin am Archiv Frau und Musik und Susanne Wosnitzka, Wissenschaftlerin, freie Mitarbeiterin Archiv Frau und Musik

Alle Infos unter
https://www.feministische-sommeruni.de

“Komponistinnen” | Film mit Talk in Augsburg

Komponistinnen – Dokumentarfilm über Fanny Hensel, Mel Bonis, Emilie Mayer und Lili Boulanger

Montag, 11. März 2019 Augsburger Premiere um 18:30 Uhr im Liliom-Kino in Anwesenheit der Filmemacher*in Kyra Steckeweh und Tim van Beveren im Anschluss: Filmgespräch mit u. a. Susanne Wosnitzka

Ausgezeichnet als “Bester Dokufilm von oder über eine Frau” (Alive International Documentary Film Festival Los Angeles 2018) und als “best featured documentary” (10th World Music and Independent Film Festival Washington D.C.)!

“Eine überfällige Doku mit Musik, die packt und dazu exzellent erzählte Geschichte(n) – großes Kompliment” (Premieren-Besucher)

Weitere Infos dazu auf der Homepage von Komponistinnen oder mit etwas mehr Infos zum Making-Of auf meiner Seite hier.